Kontakt

Simone Degner
Telefon: +49 211 6792 514
Fax: +49 211 6792 440

Bitte senden sie Ihre Bewerbung direkt an die zu Ihrem Projekt passende Forschungsgruppe.

Gästeprogramm

Gästeprogramm

Die Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH (MPIE) bietet herausragenden Wissenschaftlern*innen aus dem In- und Ausland die Möglichkeit, für einige Zeit als Gast am Institut tätig zu sein, um sich auf den verschiedensten Stufen ihrer Karriere zielgerecht mit ihrer Forschung einzubringen. Gleichzeitig wird Interessierten die Möglichkeit gegeben, sich mit exzellenten Fachkollegen*innen auf internationalem Niveau auszutauschen und somit wichtige wissenschaftliche Netzwerke aufzubauen.

Das Institut hat in seiner 100-jährigen Geschichte schon über Jahrzehnte viele wissenschaftliche Gäste aufgenommen, die gerne die herausragende Infrastruktur nutzen. Dabei sind wir bemüht, den Wünschen unserer Gäste entsprechend unserem Portfolio entgegenzukommen und den Aufenthalt für beide Seiten so gewinnbringend wie möglich zu gestalten.

Wir bieten besonders ehrgeizigen Wissenschaftlern*innen ein herausragendes Forschungsumfeld, damit diese ihre wegbereitenden Forschungsarbeiten in einem internationalen, konkurrenzfähgen Rahmen durchführen können.

Arbeiten Sie an einem innovativen Forschungsprojekt, das zum Portfolio des Institutes passt und sind an unserem Gästeprogramm interessiert, dann wenden Sie sich bitte direkt an die für ihr Projekt passende Forschungsgruppe. Bitte informieren Sie sich im Voraus über die verschiedenen Voraussetzungen sowie Möglichkeiten der Finanzierung Ihres Aufenthalts, die wir im Folgenden erläutern:

Finanzierung über das MPIE (nur für Postdoktoranden)

Fremdfinanzierte Aufenthalte - für promovierte und nicht-promovierte Wissenschaftler*innen

 
Zur Redakteursansicht
loading content