MPIE wird grün

MPIE wird grün

14. Januar 2021

Im Februar 2020 wurde die Nachhaltigkeitsgruppe des MPIE gegründet, die sich aus technischen und administrativen Mitarbeitern, Studierenden und Forschern zusammensetzt. Ihr Ziel ist es, die täglichen Praktiken bei der Abfallreduzierung zu verbessern, Recycling-Methoden voranzubringen und eine grüne Agenda für die MPIE-Gemeinschaft zu fördern. Beispielsweise wurden Stationen für das Recycling von Druckerpatronen installiert, während das Abfallentsorgungssystem innerhalb des MPIE aktualisiert wird, wo getrennte Behälter für Papier, Plastik und allgemeinem Abfall eingeführt werden, die den deutschen Recycling-Richtlinien folgen. In ihrer zukünftigen Planung wird ein Garten mit bestäuberfreundlichen Pflanzen angelegt, der direkt an unser we4bee-Projekt anknüpft, an dem sich das MPIE bereits mit einem Bienenvolk von etwa 10.000 Bienen beteiligt. In Zukunft unternehmen und initiieren wir Anstrengungen, um umweltfreundliches Reisen und Pendeln zu unterstützen, zum Beispiel durch die Verbesserung unserer Fahrradinfrastruktur. Die MPIE-Nachhaltigkeitsgruppe nimmt auch an Workshops teil, die von der MPG-Nachhaltigkeitsgruppe organisiert werden, um Ideen auszutauschen und allgemeine Nachhaltigkeitspraktiken mit anderen MPI-Nachhaltigkeitsgruppen zu diskutieren.

Kontakt: sustainability@mpie.de

Zur Redakteursansicht