Auszeichnung

Auszeichnung für Lamya Abdellaoui auf internationaler Konferenz zu erneuerbaren Energien

16. Mai 2018

Lamya Abdellaoui, Doktorandin in der Gruppe „Nanoanalytik und Grenzflächen“, hat auf einer Konferenz zu erneuerbaren Energien, der „1st International Meeting on Alternative and Green Energies” (IMAGE18)“, den Preis für die beste Präsentation gewonnen. Die Konferenz wurde von der „Green Energies and Alternative Moroccan Association” (AMEVA) organisiert und fand vom 8. bis 9. Mai in Mohammedia, Marokko statt. Abdellaoui präsentierte ihre Arbeit zur Mikrostruktur von thermoelektrischen Silber-Antimon-Tellur-Materialien und ihrem Einfluss auf die Leistungsfähigkeit des Materials. Diese Materialien sind in der Lage Abwärme in elektrische Energie umzuwandeln und können so zur Energiegewinnung und zu Kühlzwecken eingesetzt werden. Thermoelektrische Materialien sind daher vielversprechenden Kandidaten, wenn es darum geht Alternativen für die nachhaltige Energiegewinnung zu finden.

Lamya Abdellaoui wurde für ihre Präsentation zur Mikrostruktur von thermoelektrischen Materialien auf dem IMAGE18 ausgezeichnet. Bild vergrößern
Lamya Abdellaoui wurde für ihre Präsentation zur Mikrostruktur von thermoelektrischen Materialien auf dem IMAGE18 ausgezeichnet. [weniger]

Auf der IMAGE18 hatten Wissenschaftler aus der ganzen Welt die Möglichkeit ihre Forschung zu grünen, alternativen und erneuerbaren Energien vorzustellen, zu diskutieren und so weiterzuentwickeln. Besonderes Interesse galt dabei vor allem auch der Gründung eines der weltweit größten Solarkomplexe in Marokko. Das Treffen legte weiterhin den Grundstein für eine zweijährliche Konferenz mit dem Ziel Wissenschaftlern eine Plattform zu bieten, um sich über Ideen und Erfahrungen auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien und dem Umweltschutz austauschen zu können. Die Konferenz vereint verschiedene Forschungsfelder, wie z.B Ingenieurswissenschaften, Chemie, Elektrochemie und Physik und will so langfristige Lösungen für die Entwicklung sauberer Energien und die Verbreitung von neu entdeckten Methoden und Technologien schaffen.

 
Zur Redakteursansicht
loading content