Ali Zendegani erhält das "Larry-Kaufman-Stipendium"

2. September 2015

Ali Zendegani, Doktorand in der Arbeitsgruppe “Computational Phase Studies” (deutsch: Computergestützte Phasenstudien), wurde das “Larry Kaufmann Stipendium” verliehen, um seine Forschung mit dem Titel “First-principles study of thermodynamic properties of the Q phase in Al-Cu-Mg-Si“ auf der CALPHAD XLIV zu präsentieren. 

Ali Zendegani auf der CALPHAD XLIV in Loano, Italien.

Zendegani forscht zur Stabilität von Materialien. Hierbei untersucht er mittels Computersimulationen Materialien bis auf ihre atomare Struktur, um dadurch Rückschlüsse auf ihre Eigenschaften zu ziehen.

Die Konferenz fand vom 31. Mai bis zum 5. Juni in Loano, Italien statt. Das Ziel der Konferenz ist es, Wissenschaftler und Studenten auf dem Interessengebiet „Thermodynamik von Werkstoffen“ zusammenzubringen und so den Austausch auf diesem Gebiet zu fördern.

Zur Redakteursansicht