Anschrift

Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH

Prof. Dr. rer. nat. Gerhard Dehm

Max-Planck-Straße 1

40237 Düsseldorf

Nordrhein-Westfalen

Links

Prof. Dr. rer. nat. Gerhard Dehm

Prof. Dr. rer. nat. Gerhard Dehm

Prof. Dr. rer. nat. Gerhard Dehm

Position:

Direktor

Telefonnummer:

  • +49 211 6792 217

E-Mail:

Forschungsinteressen

  • Moderne Methoden der Transmissionselektronenmikroskopie
  • In situ Elektronenmikroskopie und Röntgendiffraktion
  • Experimentelle Methoden der Mikro- und Nanomechanik
  • Grenzflächen- und Defektphysik
  • Mechanische Eigenschaften heterogener Werkstoffe und dünner Schichten

Vita

  • Geboren in Ansbach (1965)
  • Studium der Werkstoffwissenschaften an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen (1986-1992)
  • Doktorarbeit am Max-Planck-Institut für Metallforschung / Universität Stuttgart (1992-1995)
  • PostDoc am Max-Planck-Institut für Metallforschung (1995-1996)
  • Gastwissenschaftler am Technion / Israel Institute of Technology, Haifa (1996-1998)
  • Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Metallforschung (1999-2005)
  • Professor für Materialphysik, Montanuniversität Leoben, Leiter des Departments Materialphysik der Montanuniversität Leoben, Direktor Erich Schmid Institut für Materialwissenschaft der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (2005-2012)
  • Direktor, Wissenschaftliches Mitglied und Geschäftsführer am Max-Planck-Institut für Eisenforschung und Professor an der Ruhr Universität Bochum (seit 2012) 

Preise und Ehrungen

  • Wahl zum korrespondierenden Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (2011)
  • Forschungspreise für Nanowissenschaften des Landes Steiermark (2009)
  • Masing-Gedächtnispreis, Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V. (2002)
  • Feodor-Lynen-Forschungsstipendium der Alexander von Humboldt Stiftung (1996-1998)

Organisationseinheit (Abteilung, Gruppe, Einrichtung):

  • Abteilung Struktur und Nano- / Mikromechanik von Materialien
 
Zur Redakteursansicht
loading content