Auszeichnung

Auszeichnung für Wei Luo bei der Nanobrücken 2017 Konferenz

9. Mai 2017

Wei Luo, seit Ende 2014 Doktorand in der Gruppe „Intermetallische Materialien“ in der Abteilung „Struktur und Nano-/Mikromechanik von Materialien“, gewann bei der Nanobrücken 2017 Konferenz in Manchester, Großbritannien, den ersten Preis für seinen Vortrag über den Zusammenhang zwischen der chemischen Zusammensetzung und der Bruchzähigkeit von harten, spröden Phasen: "Fracture Toughness of Hexagonal and Cubic NbCo2 Laves Phases“. Zum Einsatz kommen bei seinen Experimenten sogenannte Diffusionspaare, mit deren Hilfe er chemische Gradienten innerhalb einer Mikrostruktur einstellen kann. Im Anschluss ermittelt Luo mit Hilfe mikromechanischer in situ Versuche die lokale Bruchzähigkeit.

Wei Luo hat den ersten Preis für seinen Vortrag auf der "Nanobrücken 2017" Konferenz gewonnen. Bild vergrößern
Wei Luo hat den ersten Preis für seinen Vortrag auf der "Nanobrücken 2017" Konferenz gewonnen.

Die „Nanobrücken 2017“ Konferenz fand vom 4. bis 6. April an der Universität von Manchester statt und war allen Bereichen der nanomechanischen und nanotribologischen Materialprüfung gewidmet. Bei einer Reihe von Vorträgen, praktischen Workshops und einem Posterwettbewerb kamen die auf diesem Gebiet führenden Forscher Europas zusammen.

 
loading content